MÜTTER FÜR MÜTTER
Begeisterung säen - Leben blüht auf

Bindung durch Berührung - Schmetterlingsmassage

Die Schmetterlingsmassage ist eine sanfte, liebevolle Berührung für Säuglinge, Kinder und Erwachsene. Die Massage besteht aus „schmetterlingsleichten“ Streichungen, sanftem Schütteln der Muskulatur und zarten Kreisungen von Körperpunkten. Durch die behutsame Berührung wird die Entspannung des Babys (und der Eltern) unterstützt, seine Lebensenergie aktiviert und seine körperliche und seelische Entwicklung gefördert.
Die Eltern können im feinfühligen Umgang mit ihrem Baby lernen, seine Signale besser zu verstehen. In der Massage wird stets darauf geachtet, dass die Grenzen des Babys respektiert werden. Die behutsame Berührung und der achtsame Umgang unterstützt die Bindung zwischen Baby und Erwachsenen.
Warum empfehlen wir die Schmetterlingsmassage?

  • Weil es Eltern und Säuglinge in ihrer emotionalen Bindung unterstützt.

  • Weil es unruhigen, verkrampften und häufig weinenden Babys zur Lösung von körperlichen Verspannungen helfen kann

  • Weil Babys und Kleinkinder bei der Verarbeitung von schwierigen Lebenserfahrungen wie z. B. Geburtstraumata, Kaiserschnitt‐ und Frühgeburten, frühen Trennungen usw. hilft.

  • Weil Eltern damit in der ersten Zeit nach der Geburt besser Stress abbauen und täglich entspannen können.

Kosten: 54 Euro (6 Einheiten), 5 bis 7 Teilnehmer

Leitung: Johanna Otte